E-Bike Neuheiten 2014

Das neue Jahr hat gerade begonnen und mit ihm suchen auch viele Fahrradfreunde nach einem neuen Rad, welches nicht nur zuverlässig und schnell die anfallenden Wege zu überbrücken hilft, sondern zusätzlich auch noch ein angenehmes Fahren ermöglicht. Eine gute Anschaffung könnten E-Bikes sein, die auch im Jahr 2014 wieder mit vielen Neuerungen aufwarten können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit ,

Smart Bike: Das ferngesteuerte Fahrrad

Vor kurzem hat eine amerikanische Firma ein Fahrrad entwickelt, welches ferngesteuert unterwegs ist. Am Lenker ist ein GPS Signal verbaut worden und somit kann der Fahrer über die Plattform Google geortet werden. Zudem wurden LED-Leuchten verbaut und somit ist der Fahrer auch sehr gut im Straßenverkehr zu erkennen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , ,

NRW soll fünf Fahrrad-Autobahnen erhalten

Durch die Regierung in Nordrhein-Westfalen wurde beschlossen, fünf Radschnellwege sogenannte Fahrradautobahnen zu bauen. Diese Projekte sollen mehr als 100 Millionen Euro verschlingen. Aufgrund dieser bevorstehenden Baukosten hagelt es Kritik aus Reihen der Opposition. Diese kann nicht verstehen, wie solch große Bauprojekte durchgeführt werden können, obwohl es in den Kassen alles andere als gut aussehe.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit ,

Ansteckbarer Elektromotor zur Nachrüstung alter Fahrräder

Für die Nachrüstung eines Hilfsmotors auf das eigene Fahrrad ist unkompliziert und kostengünstiger als der Kauf eines E-Bikes. Der Radfahrer behält den gewohnten Komfort des eigenen Rades und kann den elektrischen Antrieb für den entspannten Weg zur Arbeit nutzen. Mittlerweile gibt es verschiedene Konzepte für die Nachrüstung. Wurden bisher ansteckbare Elektromotoren für die verschiedenen Räder vorgestellt, geht das Unternehmen FlyKly einen anderen innovativen Weg.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , ,

Neuheit: Das Elektrorad mit Wasserstoff-Betrieb

Der Wasserstoffantrieb ist nicht nur mehr eine Vision, sondern ab dem Frühjahr 2014 Wirklichkeit. Vorerst wird dieser Traum allerdings nur für Fahrradfahrer wahr. Mit dem Ped-Hy-lec wird die Firma Gernweit im nächsten Jahr auch Hersteller von wasserstoffbetriebenen Fahrrädern sein. Der neue Fahrradantrieb bietet dabei einige Vorteile, wodurch den Pedelecs auf Dauer ein starke Konkurrenz gegenüber stehen kann.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrräder | Verschlagwortet mit , ,

Die Eurobike Messe Friedrichshafen 2013

Für Fahrradbegeisterte gibt es vom 28. bis 31. August nur ein Ziel: Die Eurobike-Messe in Friedrichshafen. Hier finden Hobby- wie auch Profiradfahrer alles, was das Radlerherz begehrt. Von Helmen mit eingebauter Brille über ausgeklügelte Trinksysteme bis hin zum ersten Rennrad mit Elektroantrieb. Die Eurobike in Friedrichshafen gilt als Leitmesse für die Fahrradindustrie. Seit dem Jahr 1991 präsentieren sich hier Unternehmen der Fahrradbranche vor inzwischen über 40.000 Fachbesuchern.

Auf der Eurobike Messe 2013 in Friedrichshafen gab es viele neue Fahrradmodelle zu sehen

Auf der Eurobike Messe 2013 in Friedrichshafen gab es viele neue Fahrradmodelle zu sehen. Bildquelle: © monjiro / Fotolia

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , ,

Verkehrssicherheit: Insgesamt weniger Unfalltote in Deutschland

Laut Statistischem Bundesamt sank die Zahl der Verkehrstoten 2012 erstmals auf 3600. Das sind 409 weniger als 2011 und erstmals weniger als im Jahre 1950. Ein Grund zur Freude ist dies allerdings nicht. Im Schnitt sind das jedoch immer noch 300 Verkehrstote im Monat und 10 jeden Tag. Auch ist die Zahl der Unfälle generell gestiegen, insgesamt auf ca. 2,4 Millionen. Davon passierten etwa 74% innerhalb von Ortschaften, 20% auf Landstraßen und 6% auf Autobahnen. Betrachtet man nur die Unfälle mit tödlichem Ausgang, so ändert sich das Bild auf 60% auf Landstraßen, 30% innerhalb von Ortschaften und 10% auf Autobahnen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit , ,

Die Federgabel richtig einstellen: Tipps und Tricks

Beim Fahrradfahren gehört die Federgabel zu den Teilen, die ganz besonders wichtig sind. Doch sie muss auch stets richtig eingestellt sein, wobei sich eine bestimmte Reihenfolge anbietet. So sollte um einen Gabelholm ein Kabelbinder gebunden werden. Wie der Gummiring am Dämpfer dient der Kabelbinder als Markierung, da mit diesem die Bestimmung des Federweges erfolgen kann. Jeder Fahrradfahrer sollte sich nun in der richtigen Position auf das Rad setzen, damit die richtige Druckbelastung entsteht. Ermöglicht wird dadurch die Messung der Einfederung der Gabel, wobei während dieser Zeit das Rad durch eine zweite Person gehalten werden sollte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fahrräder | Verschlagwortet mit ,

Ausflug auf Schienen: Ein Erlebnistag auf der Draisine

In den vergangenen 15 Jahren wurden zunehmend stillgelegte Bahntrassen mit Draisinen bestückt. Die Draisinen, die in ihrer Idee auf der Erfindung des Laufrades von Karl Drais im Jahr 1817 in Mannheim beruhen, werden wahlweise mit einem Handantrieb oder einem Pedalantrieb auf den stillgelegten Schienen vorwärts bewegt. Je nach Größe haben mindestens 2 und bis zu 20 Personen auf einer Draisine Platz. Mittlerweile werden an verschiedenen Strecken sogar Draisinen-Konstruktionen angeboten, auf denen Rollstuhlfahrer gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung am Fahrvergnügen beteiligt sein können.

Ein Ausflug auf der Draisine bedeutet Spass für die ganze Familie

Ein Ausflug auf der Draisine bedeutet Spass für die ganze Familie. Bildquelle: Elsa  / pixelio.de

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit ,

Mit dem Fahrrad unterwegs nach Mallorca

Mit dem Rad nach Mallorca zu fahren, das klingt nach einer anstrengenden Aufgabe. 28 junge Studenten Reutlinger European School of Business haben dies jetzt vor und wollen es mit einem guten Zweck verbinden. Das Ziel: 30 000 Euro jeweils zur Hälfte für den Förderverein für krebskranke Kinder und den Reutlinger Verein „Integramus“ sammeln.

Die Studenten der Reutlinger European School of Business machen sich per Rad auf den Weg nach Mallorca

Die Studenten der Reutlinger European School of Business machen sich per Rad auf den Weg nach Mallorca. Bildquelle: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit ,